KRÄUTERGARTEN

Wir nutzen gezielt die Kraft der Kräuter in der Pferdefütterung!

Die Kräuterheilkunde gehört zum ältesten medizinischen Grundwissen der Menschheit. Heilkräuter sind die Apotheke der Natur:
Sie stärken das Immunsystem, stimulieren die Selbstheilungskräfte des Körpers und können Krankheiten vorbeugen.

Welche Pflanzen Pferden helfen, wissen die Tiere in freier Wildbahn instinktiv. Doch auf unseren kultivierten Pferdeweiden finden sich meist nur noch wenige Pflanzenarten, so dass die Zufütterung von Kräutern in vielen Fällen sinnvoll ist.

Ob Husten, Ekzem oder Verdauungsstörungen – für viele Probleme gibt es helfende Kräuter. Außerdem liefern Kräuter zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe, an deren Zufuhr das Pferd seit Millionen von Jahren angepasst ist, die im modernen Futter aber meist fehlen.

Ergebnisse 1 - 31 von 31

Warenkorb


Warenkorb

Sponsoring

Wir unterstützen folgende Projekte:


Equiwent

Horses for Orphans